Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos. b) Heimwerker.de nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu.

Elektro-Werkzeuge

Die besten Produkte im Vergleich

  • Getestete Produkte273
  • Stunden im Labor2129
imageNotFound

Elektrowerkzeuge im Test und Vergleich

Elektrowerkzeuge gibt es für viele Einsatzgebiete, unterschiedliche Tätigkeiten, kabelgebunden oder mit Akku flexibel einsetzbar. Doch nicht jedes Werkzeug, das äußerlich einem anderen ähnelt, beinhaltet dieselbe Technik, besitzt die gleiche Leistung oder verfügt über eine vergleichbare Ausstattung. Hier lohnt es sich, etwas genauer hinzusehen und neben dem Preis auch die Ausstattungsmerkmale und Leistungen zu vergleichen. Produkttests und Werkzeugvergleiche helfen dabei, die Unterschiede zwischen ähnlichen Modellen zu erkennen und abzuwägen, ob das gewünschte Werkzeug den eigenen Anforderungen entspricht.

Akkuschrauber im Test und Vergleich

Akkuschrauber unterscheiden sich nicht nur im Aufbau und ihren Funktionen. Ob das ausgewählte Modell den eigenen Ansprüchen genügt, entscheiden zusätzlich Drehzahl, Drehmoment und letztendlich die auch die Leistung des Akkus. Ein Vergleich verschiedener Modelle aus unseren Testberichten gibt darüber Auskunft. Akkuschrauber im Test: Testberichte zum Vergleich

Schlag-, Bohrmaschine und Bohrhammer

Um ein Loch zu bohren benötigt man eine Bohrmaschine. Grundsätzlich gilt die Aussage, doch mit unterschiedlichen Ausgangsmaterialien werden auch unterschiedliche Typen an Bohrmaschinen benötigt. Ein Vergleich zwischen Bohrmaschine, Schlagbohrmaschine und Bohrhammer zeigt, welches gerät wofür eingesetzt werden kann. Bohrmaschine, Schlagbohrmaschine und Bohrhammer

Sägen und Tauchsägen im Test und Vergleich

Sägen gibt es in verschiedenen Ausführungen als Bandsäge, Stichsäge, Handkreissäge oder Säbelsäge. Wir stellen viele verschiedene Modelle vor und testen sie bei ihren typischen Anwendung. Das gibt die Möglichkeit die Sägen und auch ihre Anwendungsgebiete zu vergleichen.  Sägen und Tauchsägen im Test und Vergleich

Schleifwerkzeuge getestet

Schleifwerkzeuge dienen in erster Linie der Oberflächenbearbeitung. Das kann mit einem Bandschleifer und einem sehr hohem Abtrag oder mit einem Schwingschleifer sehr fein erfolgen. Eine Ausnahme bilden Winkelschleifer. Sie eignen sich durch den Einsatz unterschiedlicher Schleifscheiben zum Schleifen, aber auch zum Tennen. Schleifwerkzeuge getestet

Fräswerkzeuge von heimwerker.de getestet

Fräswerkzeuge und speziell Oberfräsen gehören zu den beliebten Werkzeuge ambitionierter Heimwerker und Holzwerker. Mit etwas Übung und Erfahrung lassen sie sich für viele Arbeiten einsetzen. Sei es zum einfachen Kantenfräsen, Fräsen von Zinkenverbindungen oder Ausschnitten von Radien. Fräswerkzeuge von heimwerker.de getestet

Multifunktionswerkzeuge rotieren und oszillieren

Wie der Name sagt, sind Multifunktionswerkzeuge vielseitig einsetzbar. Das bezieht sich nicht nur auf sehr schnell drehende Rotationswerkzeuge, die durch Schleifaufsätze zum Schleifen, Bohren oder Trennen geeignet sind. Auch Oszillationswerkzeuge sind reine Multitalente. Multifunktionswerkzeuge rotieren und oszillieren

Dekorationswerkzeuge im Test

Der Bereich der Dekorationswerkzeuge ist sehr breit gefächert und beinhaltet verschiedene Werkzeuge zum Beschichten oder Verbinden verschiedenster Materialien. Die geläufigsten Geräte sind hierbei der Tacker und die Heißklebepistole. Als Akku-Werkzeuge sind sie besonders schnell und vielseitig einsetzbar. Dekorationswerkzeuge im Test

Die Bohrmaschine und ihre Variationen

Heutige Bohrmaschinen sind Multitalente: Einige Modelle beherrschen neben dem üblichen Bohren auch Schrauben, Hämmern und lassen sich in Senkköpfe verschrauben. Bevor Sie ein Elektrowerkzeug online oder im Baumarkt kaufen, sollten Sie auf den genauen Maschinen-Typen achten.

 

In unseren Ratgebern erklären wir Ihnen die Unterschiede zwischen Bohrschraubern, Schlagbohrmaschinen, Schlagschraubern und Bohrhämmern, denn die Modelle werden gelegentlich unter dem Begriff “Bohrmaschine” zusammengefasst. Akku-Werkzeuge sind mittlerweile so vielseitig, dass wir ihnen eine eigene Kategorie gewidmet haben. Dort finden Sie auch Tipps rund um den Akku-Schrauber.

Multi-Tools

Neben den vielseitigen Bohrmaschinen zeigen wir, was die echten Elektro-Multifunktionswerkzeuge drauf haben. Mit Kisten voller Aufsätze, sind diese Bastler-Multi-Tools für nahezu jeden Einsatz gedacht: Sägen, Trennschleifen, Bohren, Fräsen oder Polieren. Allerdings beschränkt sich ihr Wirkungskreis nur auf kleinere Maßstäbe, wie zum Beispiel im Modellbau.

Durch Stein, Metall und Holz

Stein und Metall stellen für Sie keine Hürden mehr da, wenn Sie für Ihre Elektrosäge die passenden Sägeblätter einsetzen. Kreissägen lassen sich für nahezu jedes Material einsetzen, allerdings sind ihre Schnitte meist auch gröber. Wesentlich dünner schneiden die unterschiedlichen Varianten der Bandsägen.

 

Jedoch beanspruchen gerade leistungsstarke Tischkreissägen oder stationäre Bandsägen viel Platz in der Werkstatt. Wenn Sie beispielsweise nur dünne Bleche bearbeiten wollen, kann ein Blechknabber praktischer als eine Säge sein. Wir unterstützen Sie bei der Suche zum richtigen Schneidwerkzeug.

Wie Samt und Seide: Oberflächen glätten

Grobes Holz können Sie auch selbst so glatt und gleichmäßig bekommen, als hätten Sie es im Baumarkt gekauft. Mit Elektrohobeln und Schleifmaschinen sind naturbelassene Hölzer schnell geglättet. Die Werkzeuge beherrschen aber noch mehr: Mit Elektrohobeln schneiden Sie präzise Schrägkanten an Holzplatten. Schleifmaschinen sorgen für gleichmäßige Oberflächen und mit einer Oberfräse setzen Sie stilvolle Vertiefungen wie bei antiken Möbelstücken.

 

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit dem Profi-Werkzeug umgehen und welches Zubehör Sie beim Möbelbauen benötigen. Gerade Fräsen, mit ihren zahlreichen Aufsätzen und Einstellmöglichkeiten, sind für Anfänger nicht intuitiv bedienbar.

Heißer Verbund: Löten, Schweißen, Kleben

Außer Schrauben und Nieten können Metalle auch über andere Wege miteinander verbunden werden, denn in dünne Streben passen beispielsweise keine Löcher für Schrauben. Im Elektronik-Bereich sind die Bauteile ebenfalls zu klein für Schrauben.

 

Mit Heißluftpistolen können Sie ebenfalls Bauteile verbinden. Hierfür benötigen Sie einen speziellen Kleber, der beim Erhitzen flüssig wird und so die Teile Luftdicht verklebt. Wie Sie mit dem Heißluftwerkzeug alte Lacke entfernen, verraten wir in unseren Ratgebern.